Superfood Manuka-Honig

Honig von Manuka Doctor wird in Neuseeland geerntet und verpackt, ist nachverfolgbar vom Bienenstock bis nach Hause und von der neuseeländischen Regierung zertifiziert

Manuka Doctor, die weltweit größte unabhängige Manuka-Honig-Marke aus Neuseeland, ist jetzt dauerhaft in Deutschland online erhältlich. Mit vier Qualitäts-Labels ausgezeichnet und nachgewiesenem Ursprung jedes einzelnen Manuka-Topfes erfüllt Manuka Doctor den höchsten Standard für das Superfood aus Down Under.

Neuseelands Bienen erzeugen den Manuka Doctor-Honig ©Manuka Doctor

Die goldene Köstlichkeit für alle Wellnessbedürfnisse erzeugen bei Manuka Doctor 60 Millionen Bienen aus dem Blütennektar wild wachsender Manuka-Sträucher (Südseemyrthe, bot. Leptospermum scoparium), die in Neuseeland gedeihen. Der einzigartig köstliche Geschmack macht den Honig zum perfekten Zusatz zu heißen Getränken oder Smoothies. Zudem kann er auf Brot, in Haferbrei, auf Müsli und in Joghurt oder einfach pur vom Löffel genossen werden.

Manuka-Honig: Naturarznei der Maori

Manuka-Honig gilt als Superfood. Warum? Das Besondere dieser Natur-Arznei der Maori sind ihre antibiotischen Eigenschaften durch den deutlich höheren Gehalt an der natürlichen Substanz Methylglyoxal (MGO). Herkömmliche Honige weisen häufig nur einen MGO-Wert von 20 Milligramm pro Kilogramm nach. Die Manuka-Honige von Manuka Doctor starten bei 100 Milligramm MGO und reichen bis zu 1000 Milligramm MGO pro Kilogramm.

Die Gesundheits- und Wellnessvorteile dieser seltenen Honigart aus Neuseeland sind wissenschaftlich erwiesen. MGO hilft unter anderem gegen Staphylokokken, häufigste Auslöser von Wundinfektionen, sowie gegen Kolibakterien, den Verursachern von Darmbeschwerden. Manuka-Honig hilft bei den ersten Symptomen von Infektionserkrankungen (z. B. Sommer- und Wintergrippe), da Methylglyoxal auch im Hals- und Rachenbereich immununterstützend wirkt – je höher der MGO-Gehalt in einem Manuka-Honig ist, desto stärker sind diese Eigenschaften (Quelle: National Institute for Health and Care, London).

Für die gezielte Anwendung bei gesundheitlichen Beschwerden bieten sich insbesondere die Produkte mit einem sehr hohen MGO-Anteil (640, 840 und 1000) an. Zur Orientierung: Honig mit einem MGO-Wert von 100 eignet sich als gesundes Süßungsmittel und die MGO-Werte 340 bis 540 als täglicher Wellness-Boost. Das gesundheitsfördernde Superfood ist bei Prominenten und Ärzten gleichermaßen beliebt. Für Athleten bietet es sogar einen dreifachen Mehrwert: Energie, Unterstützung und Muskelreparatur.

Manuka Doctor – Reinste Honigqualität aus Neuseeland ©Manuka Doctor

Manuka Doctor-Honig und Himbeeren_ eine leckere Paarung ©Manuca Doctor

Vom Bienenstock bis nach Hause: Einkaufen wie beim Imker

Mit der größten Auswahl an hochwertigen Manuka-Honig-Produkten verspricht Manuka Doctor Einkaufen wie beim Imker: Jeder Honigtopf hat eine Chargen-Nummer und kann direkt bis zum Bienenstock im „Manuka-Land“ zurückverfolgt werden. Jede Charge muss eine Reihe von wissenschaftlichen Richtlinien der neuseeländischen Regierung erfüllen und einen DNA-Test bestehen, um nachzuweisen, dass es sich um authentischen Manuka-Honig aus Neuseeland handelt. In Neuseeland wird dies als MPI-(Ministry of Primary Industries) Standard bezeichnet.

Manuka Doctor-Honig mit 640 MGO-Anteil ©Manuka Doctor

Matthew Pringle, Inhaber von Manuka Doctor: „Wir verzichten auf eine aufwändige Lieferkette – dem Preis und auch der Umwelt zuliebe. Weil der Zwischenhandel entfällt, kann Manuka Doctor seine hochwertigen Produkte zu vergleichsweise günstigen Preisen (ab ca. 13 Euro) im Direktvertrieb anbieten.“

Nach zertifizierter Qualitätskontrolle in der Verpackungsstation in Hamilton (Nordinsel) werden die Produkte von Manuka Doctor direkt nach Bremen verschifft, von wo die im Onlineshop aufgegebenen Bestellungen in nur ein bis zwei Tagen nach Versand geliefert werden.

Manuka Doctor verpackt seine Honige in Behältern aus schwarzem Kunststoff (PET), der das Aroma bewahrt, besonders gut vor Licht schützt und gänzlich frei von BPA (Bisphenol A) ist. Wichtiger Vorteil für den Transport der versiegelten Töpfe nach Deutschland: Sie sind leicht, unzerbrechlich und haben eine bessere Umweltbilanz als Glas.

Alexandros Kiriakidis, Manuka Doctor General Manager in Deutschland: „Unser Honig hat eine festere Konsistenz als üblicher Speisehonig, ist dunkler, cremiger und zeichnet sich durch seine natürliche Süße mit leicht holzigem Geschmack aus. In über 50.000 positiven Kundenbewertungen wird unter anderem sein toller Geschmack hervorgehoben.“

 

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“