© Zermatt Unplugged

 

Mit Cam performt erstmals eine der herausragenden zeitgenössischen Repräsentant:innen der Country-Musik am Zermatt Unplugged. Die amerikanische Künstlerin, die in den ländlichen Gebieten Kaliforniens aufgewachsen ist, erlebte 2015 mit dem Album Untamed ihren Durchbruch. Von diesem Album stammt der Song Burning House, mit dem Cam für den Grammy nominiert wurde. Cam, die mit bürgerlichem Namen Camaron Ochs heisst, komponiert auch für Musiker:innen wie Miley Cyrus oder Sam Smith. Sich dieser Musik hinzugeben, ihre Innigkeit, Werte und Traditionen in sich aufzunehmen, lässt an einer universellen Schönheit teilhaben, die uns in unserer Hemisphäre nicht allzu oft begegnet.

 
 
 
 
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“