PresseTicker

Wenn Konkurrenten sich ärgern

Lupo, pixelio.de

Lupo, pixelio.de

Apple und Samsung, das ist eine Rivalität, die es schon seit Jahren gibt. Nicht nur die Konzerne, sondern auch die Nutzer selbst feinden sich gegenseitig an und lästern über den jeweils anderen. Besonders auf dem Smartphone-, aber auch zunehmend auf dem Tablet-Markt, konkurrieren die beiden um Nutzer und versuchen sich gegenseitig auszustechen. So ist auch ein neuer Werbespot von Samsung eine Diffamierung der Akkuqualität von iPhones.

Der neue Werbespot zeigt überspitzt eine Situation am Flughafen, bei der sich sämtliche iPhone-Nutzer um Steckdosen versammeln, um ihr Smartphone aufzuladen. Demgegenüber stehen Samsung-Nutzer, die mit ihrem Samsung Galaxy S5 im Internet surfen, telefonieren oder gemeinsam Videos ansehen. Mit dem Werbespot versucht Samsung auf witzige Weise anzuspielen, dass der Akku eines Samsung Galaxy nicht nur länger hält, sondern zudem auch noch ausgetauscht werden kann. Die Botschaft dahinter: Mit dem Samsung Galaxy hast du mehr Freude, als mit einem iPhone.

Obwohl der neue Werbespot unterhaltsam ist, sind auch die negativen Kommentare nicht ausgeblieben – zur Überraschung von Samsung. Denn auch die Galaxy-Reihe hat in vergangener Zeit nicht unbedingt durch lange Akkulaufzeiten glänzen können. Daher ist es fraglich, ob Samsung durch den Spot tatsächlich mehr Käufer gewinnen kann. Nach Meinung derer, bei denen der Clip nicht gut angekommen ist, sollte Samsung seine Werbegelder eher dazu nutzen, um die eigenen Mängel bei ihren Akkus zu überarbeiten, anstatt nur auf Effekthascherei zu setzen.

Unter https://www.youtube.com/watch?v=jUfvZs01ePI&list=PLmpYZzpDQEhnAhvOc3NCa5wR0SgZdvJ8d können Sie sich den Werbespot ansehen.

Ähnliche Artikel