PresseTicker

Tradition und Moderne in Symbiose – Die Skulpturen von AndO Kunst

Konzentriert auf das Wesentliche und die klassischen Formen, so beschreibt Andreas Ohmayer seine Kunst. Seit 2003 schafft der Holzbildhauerin seinem Atelier in Oberstdorf einzigartige Skulpturen. Er verwendet für seine Kunst ausschließlich Holz, unter anderem Fichte, Buche, Linde oder Ulme.

Abgebildet werden Menschen, vorwiegend Paare oder Gruppen, die sich einander zuneigen. Beim Anblick dieser Kunstwerke kann man beinahe die zwischenmenschliche Nähe spüren, die Ohmayer mit seiner Kunst schafft. Durch die Verwendung des natürlichen Materials Holz entsteht eine Verbindung des Menschen mit der Natur, eine ideale Symbiose zwischen Tradition und Moderne durch die Verwendung klassischer sowie moderne Formen und Elemente.

 

 

 

Weitere Informationen zum Künstler und zu aktuellen Ausstellungen erfahren Sie

hier: http://www.ando-kunst.de

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar