PresseTicker

Top-Aussteller nutzen exklusive Plattform rund ums Wohnglück

Am 11./12. März ist es so weit: Die Osnabrücker Agentur Barlag kommt mit ihrem seit über 20 Jahren erfolgreichen Messekonzept nach OWL und lädt zur 1. immobilenmesse bielefeld ein. Wie auch ihre jobmesse bielefeld wird das Event in der Stadthalle ausgerichtet. An zwei Tagen präsentieren sich dann die besten Unternehmen der Region zu den Themen Hausbau und -kauf, Miete, Finanzierung, Renovierung, Einrichtung oder auch energetische Optimierung. Namhafte Aussteller informieren, beraten, unterbreiten konkrete Angebote – und das alles in gehobener Atmosphäre entlang des roten Teppichs, dem Markenzeichen der barlagmessen. Weitere Highlights bietet das Rahmenprogramm für Jung und Alt. An einer Teilnahme interessierte Unternehmen können sich noch anmelden.

„Mutter aller Messen“ erhält zweiten Standort

Von der Ostsee bis in die Alpen tourt die Agentur Barlag mit ihrer jobmesse deutschland. Bundesweit ist sie aktuell ganze 23 Mal jährlich unterwegs – so auch in Ostwestfalens Hauptstadt mit der jobmesse bielefeld. Die „Mutter aller Messen“, so Geschäftsführer und Veranstalter Michael Barlag, „ist und bleibt jedoch die immobilienmesse in der Friedensstadt. Damit fing alles an“. Genau diese erhält nun einen zweiten Standort und wird am zweiten Märzwochenende in OWL veranstaltet. Durch die Beendigung der bisherigen „Bielefelder Immobilientage“ kam es vor einigen Monaten zu einem Treffen mit dem Management der Stadthallen-Gesellschaft, aus dem resultierte, dass die Neue Ausstellungshalle künftig als Location für die exklusive Plattform rund um den Immobilienmarkt dienen wird.

Namhafte Unternehmen mit dabei – Anmeldephase läuft

Von Immobilien- und Grundstücksvermittlern über Bauunternehmen, Architekten und Finanzierungsberater bis hin zu Solartechnikern oder Kaminbauern sind zahlreiche Aussteller vertreten, die allen Besuchern gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Über 40 namhafte Player haben sich bislang für das Event angemeldet. So sind u.a. die gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft BGW Bielefeld, OBI und toom Baumarkt, die Sparkasse Bielefeld, Hausbau Heggemann, Fredebeul Immobilien, Schwörer Haus, Siegberg Nowatzke – Kachelöfen und Kamine, INTOFLOOR Fußbodenheizung, Polar Life Haus oder Groneck Treppen & Türen mit dabei. Die Unternehmen nutzen die wertvolle Gelegenheit, innerhalb kurzer Zeit einem bunt gemischten Publikum ihre attraktiven Angebote vorzustellen und in persönlichen Gesprächen vor Ort Ideen und konkrete Vorschläge zu unterbreiten. „Dieses Vertrauen der Unternehmen freut uns sehr! Wir werden unser Allerbestes geben, um diesem gerecht zu werden und uns mit der immobilienmesse gleichermaßen erfolgreich wie mit der jobmesse in der Region Bielefeld zu etablieren“, so Projektleiterin Lilia Kremer, die die Premiere vom Büro aus Hannover steuert.

Event für die ganze Familie – mit buntem Rahmenprogramm

Ob Familien, junge Paare, Singles, Senioren oder auch Studenten: Besucher aller Generationen können sich in der Stadthalle Bielefeld einen Eindruck über die vielen spannenden Möglichkeiten rund ums Wohnen und Wohlfühlen verschaffen. Wer die eigenen vier Wände errichten, sanieren oder verschönern möchte, nach interessanten Inseraten Ausschau hält oder gar sein Eigentum veräußern möchte, findet bei den Ausstellern der immobilienmesse bielefeld kompetente Ansprechpartner, die wertvolle Tipps geben können. Das begleitende Programm für Jung und Alt bietet weitere Highlights und macht die immobilienmese bielefeld zu einem echten Familien-Event. Informativ sind zum einen die private Immobilienbörse „Ich suche/Ich biete“ sowie die zahlreichen Fachvorträge, in denen Unternehmensvertreter an beiden Tagen konkrete Themen näher vorstellen und Expertentipps weitergeben. Für die Jüngsten wird es zudem ein betreutes Spieleparadies geben, in dem sie sich bei Ballonkünstlern, Geschicklichkeitsspielen und mehr austoben können. Auch der Award „Stand der Messe“ wird verliehen – alle abstimmenden Messebesucher haben hier die Chance, selbst tolle Preise zu gewinnen.

Die „1. immobilienmesse bielefeld“ findet am 11./12. März 2017 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr in der neuen Ausstellungshalle der Stadthalle Bielefeld statt. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 2 Euro – für alle Besucher bis 18 Jahre ist er frei.

Informationen zur Messteilnahme erhalten interessierte Aussteller telefonisch unter 0541/440450 sowie online auf www.barlagmessen.de/immomesse

www.barlagmessen.de/immomesse/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.