PresseTicker

Teamplayer gesucht!

Die jobmesse deutschland tour macht am 07./08. April wieder Halt in Oldenburg. Bereits zum 12. Mal gehen am Messewochenende attraktive Aussteller auf die Suche nach neuen Teamplayern. Entlang des roten Teppichs in den Weser-Ems Hallen präsentieren sich in diesem Jahr wieder zahlreiche Unternehmen, Institutionen und Weiterbilder. Darüber hinaus gibt es auf der Messe ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die Themen Job und Karriere.

Viele namhafte Unternehmen sämtlicher Branchen und Größen wie Bernard Krone, Brunel, EWE, Fielmann, und Nanu-Nana nutzen das Recruiting Event. Außerdem präsentieren sich bekannte Institutionen wie das Bundeskriminalamt und der Zoll. Auch zahlreiche Weiterbilder sind auf der Messe vertreten. Die Vielfalt der Aussteller ist groß, doch ihr Anliegen immer das gleiche: mit den Besuchern ins persönliche Gespräch kommen.

Attraktive Arbeitgeber kennenlernen

Vom Schüler über Young Professionals bis hin zur Führungskraft 50plus – die Aussteller der jobmesse oldenburg haben für Bewerber jeden Alters und jeder Qualifikation passende Karrierechancen im Gepäck. Die Unternehmen und Institutionen haben auf der Messe die Möglichkeit, potenzielle Bewerber auf sich aufmerksam zu machen. Die Besucher können an diesem Wochenende zahlreiche attraktive Arbeitgeber innerhalb kürzester Zeit kennenlernen. „Die Messe ist eine Riesenchance für beide Seiten!“, so Projektleiter Martin Kylvåg. „Auf dem Event können sie im persönlichen Gespräch am Messestand ausloten, ob die Chemie für eine erfolgreiche Zusammenarbeit stimmt.“

Zahlreiche Vorträge, Workshops & Services nutzen

Darüber hinaus haben die Besucher auf der 12. jobmesse oldenburg die Möglichkeit, das umfangreiche Rahmenprogramm für sich zu nutzen. In zahlreichen Fachvorträgen verschiedener Referenten und in den professionellen Workshops von Coach Jens Rumpza erhalten sie wertvolle Tipps rund um die Themen Bewerbung, Job und Karriere. Darüber hinaus können sie sich von Fotoprofis für das passende Bewerbungsbild ins rechte Licht rücken sowie im Bewerbungsmappencheck ihre Anschreiben und Lebensläufe prüfen lassen.

www.barlagmessen.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.