PresseTicker

Stepstone schalten – im Paket günstiger

Wer im Jahr 2017 Stellenanzeigen schalten möchte, stößt im Internet auf eine schier grenzenlose Zahl an Möglichkeiten. Fast 2000 verschiedene Jobbörsen tummeln sich allein auf dem deutschen Online-Recruiting Markt, auf denen Firmen eine Stellenanzeige aufgeben können. Da ist es ganz normal, dass sich Recruiter zunächst einen Überblick verschaffen sollten, welche verschiedenen Stellenbörsen es überhaupt gibt. Stepstone.de gehört zu den sogenannten Generalisten, die allgemeine oder Allrounder Stellenbörsen sind. Eine Spezialisierung auf bestimmte Branchen oder bestimmte Altersgruppen wie Auszubildende oder Führungskräfte, findet sich bei diesen Jobbörsen nicht.

Eine Stellenanzeige bei Stepstone zu schalten ist praktisch, wenn man entweder eine breite Zielgruppe ansprechen möchte oder möglichst viele Menschen mit einem sogenannten  „Hintergrundrauschen“ erreichen will. Grundsätzlich ist es sinnvoll, neben Stepstone auch auf weiteren Stellenbörsen zu schalten, etwa aus dem Bereich „Regionale Börsen“oder „Fachstellenbörsen“. Dies sorgt für mehr Reichweite und schont den unternehmerischen Geldbeutel. Bei JOBmenu finden Sie das passende Anzeigenpaket.

Mehr über Stepstoone und die Möglichkeiten, dort Stellen zu schalten lesen Sie hier

https://www.jobmenu.de/stepstone-de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.