PresseTicker

Seminare mit Startgarantie bei PC-COLLEGE zu: SQL Server 2014, Perl, Oracle, Buchhaltung und Bilanzierung, Windows Server 2012 und Linux

1476790902-logo_pc-college_200x63

PC-COLLEGE ist von namhaften Software-Herstellern, wie z.B. Microsoft, Adobe, Apple etc. als Anbieter von Schulungen und Prüfungen autorisiert und bietet Ihnen Flexibilität mit bundesweiten Schulungen an 26 Standorten.

Profitieren Sie von unseren aktuellen im Preis reduzierten Angeboten!

Alle hier gelisteten Seminare werden garantiert durchgeführt.

Zudem erhalten Sie auf jedes hier gelistete Seminar einen Aktions-Rabatt (Irrtümer vorbehalten):

z.B.

in Düsseldorf:

MS SQL Server 2014 – MOC 20463 E – Implementing a Data Warehouse with MS SQL Server
  vom 14.11. – 18.11.16    brutto 2.103,92 €   (vorher 2.475,20 €)

Perl – Grundkurs
  vom 14.11. – 18.11.16    brutto 2.103,92 €   (vorher 2.475,20 €)

in Berlin:

– Oracle – Oracle Administration – Kompaktseminar
  vom 21.11. – 25.11.16   brutto 3.074,96 €   (vorher 3.617,60 €)

– Buchhaltung und Bilanzierung – Grundkurs (ohne Einsatz spezieller Software)
  vom 21.11. – 23.11.16   brutto 1.608,29 € (vorher 1.892,10 €)

in Essen:

MS Windows Server 2012 – Administration – Einführung
  vom 14.11. – 18.11.16    brutto 1.980,16 € (vorher 2.475,20 €)

in Münster:

– Linux – GRD1 Linux Grundlagen
   vom 14.11. – 16.11.16   brutto 942,48 € (vorher 1.178,10 €)

in Köln:

MS Windows Server 2012 – MOC 20411 E / 21411 D – Verwalten von Windows Server 2012
  vom 14.11. – 18.11.16   brutto 2.227,68 € (vorher 2.475,20 €)

– MS Windows Server 2012 – MOC 20412 E / 21412 D – Konfigurieren von Advanced Windows Server 2012 Diensten
  vom 21.11. – 25.11.16   brutto 2.227,68 € (vorher 2.475,20 €)

Informieren Sie sich über weitere Aktionsangebote und deren Standorte unter „weiterführende Informationen“.

https://www.pc-college.de/lastminuteanzeige_alle.php

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.