PresseTicker

Ostern steht vor der Tür!

Osteraktion:

Geben Sie uns einfach Ihr Budget und Ihre Wünsche durch und wir stellen individuell etwas für Sie zusammen. Damit Sie sehen, wie alles aussieht, schicken wir Ihnen unsere Idee kurz per Mail durch, Sie geben Ihr Ok, sagen uns, was auf die Karte muss und wir versenden (ohne zusätzliche Versandkosten). Ihre Info sollte schnellstmöglich bei uns sein, damit wir die Pakete am Mo/Di/Mi versenden können und Ihre Lieben pünktlich zu Ostern die Überraschung zu Hause haben.

Hier einige Genusspakete-Ideen.
Aber wir können alles individuell zusammenstellen!!!

Osterfrühstück:
1 Dose Urkorn-Bio-Brot zum Selberbacken
1 Glas Leberwurst vom Schwäbisch Hällischen Schwein vom Metzgerei Heiko Brath
1 Glas Orangenblütenhonig aus Portugal
1 Glas Feigenmarmelade aus Portugal
250 g Kaffee von unserem Nachbarn, der Kaffeerösterei Life & Coffee (Geschmackswunsch und Stärke durchgeben und ob Filter, Siebträger oder Vollautomat und ob gemahlen oder ganze Bohne)
4 kleine Schokoladennaps a 4,5 g (Frühlingshauch und Ostergrüße)
Euro 35,00

Dinner for two:
500 g Hartweizenpasta aus den Abruzzen
580 ml Tomatensugo aus Apulien
1 Bio-Parmesan-Käse (ca. 240 g)
1 Flasche 2017er Rotwein „Oltreme“ vom Weingut Tenute Rubino, Apulien
(3 Gläser Gambero Rosso)
1 Tafel Hasenschokolade
Euro 28,00

Nach dem Essen:
1 Tafel Hasenschokolade
1 Paket 500g Cantuccini (italienisches Mandelgebäck)
1 kleine Flasche (0,375l) „Late bottled Vintage“ Portwein
von der Quinta do Crasto
Euro 25,00

Super easy für Sie:
Geldbetrag und Vorlieben per Mail angeben und wir stellen Ihnen Ihr individuelles Oster-Genuss-Paket zusammen und versenden für Sie.

 

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar