PresseTicker

Neue Produkt-Range für pflanzliche Backwaren schließt Marktlücke

Planteneers eröffnet Backwarenherstellern zusätzliches Potenzial

Die Plant-based Community wächst stetig: Immer mehr Konsumenten wünschen sich eine größere Auswahl an pflanzenbasierten Lebensmitteln. Nach einer europaweiten Verbraucherumfrage vo ProVeg International besteht in verschiedenen Segmenten nach wie vor großes Potenzial für pflanzliche Lebensmittel. Hierzu gehören unter anderem Backwaren. Neben Brot und Brötchen gibt es vor allem bei Kuchen, Torten und Gebäck eine starke Nachfrage. Sowohl Veganer als auch Flexitarier wünschen sich laut ProVeg-Umfrage in Bäckereien und Lebensmitteleinzelhandel eine größere Auswahl an feinen Backwaren auf reiner Pflanzenbasis. Mit der erweiterten fiildBake-Range von Planteneers können Backwarenhersteller ab sofort das gesamte Spektrum abdecken – von pflanzlicher Brioche, fluffig weichen Brötchen und Burger Buns über Muffins, Kuchen und Cookies bis hin zu Toppings, Tortenfüllungen und Sahnealternativen.

Gemeinsam mit der Schwestergesellschaft DeutscheBack haben die Pioniere für pflanzenbasierte Produkte attraktive Backmittel, Compounds und Vollmixe entwickelt, die wie ein Baukastensystem angewendet werden können. „Wir bieten dem Kunden verschiedene Anwendungsmöglichkeiten pro Artikel, damit er die einzelnen fiildBake-Produkte so flexibel wie möglich einsetzen kann“, berichtet Michael Pruss, Head of Business Development. „Durch unterschiedliches Kombinieren der Zutaten in der Anwendung lassen sich zum Beispiel die Konsistenz und die Textur des Endproduktes wunschgemäß einstellen.“

Die Herstellung von rein pflanzlichen Broten und Brötchen ist in der Regel zwar kein großes Problem. Dennoch bietet Planteneers mit fiildBake Rice Bread auch hier eine erweiterte Lösung an: Der Vollmix, der sich nicht nur für die Herstellung von Brot und Brötchen eignet, ist zugleich eine ideale Basis für pflanzliche Flammkuchen oder Pizzen. Außerdem ist er glutenfrei und bietet damit einen Zusatznutzen. Im Vergleich dazu sind feine Backwaren eine weitaus größere Herausforderung. „Auch wenn sie mehlbasiert sind, kommen meistens Eier, Butter, Milch oder Milchderivate zum Einsatz. Schokolade ist ebenfalls eine häufige Zutat“, so Michael Pruss. „Hier gilt es, die für das Backen wichtigen Funktionen der verschiedenen tierischen Bestandteile auch mit pflanzlichen Zutaten zu gewährleisten. Das ist uns mit den unterschiedlichen fiildBake-Produkten sehr gut gelungen.“

So lassen sich auch ohne Ei weiche Buns im Brioche-Style herstellen. Alternativ zum Cheesecake entsteht mittels einem High Convenience Vollmix ein pflanzlicher Mousse Cake, der hinsichtlich Aroma und Textur sehr gut mit dem Klassiker mithalten hat. Muffins, Cookies Sandkuchen und Blechkuchen sind mit dem neuen Vollmix von Planteneers auch ohne Eier oder Butter möglich. Die Compounds zur Herstellung von pflanzenbasierter Vanillecreme für vielseitige Füllungen oder von pflanzlicher Aufschlagcreme für Kuchen und Torten verleihen den süßen Spezialitäten nicht nur eine individuelle geschmackliche Note, sie sind auch gefrier-tau-stabil und damit für die Herstellung von TK-Produkten geeignet. Vervollständigt wird die neue fiildBake- Range durch pflanzliche Backmittel, eine Puddingcreme-Komposition sowie einen Compound für klassischen Tortenguss, der heiß hergestellt wird. „Für uns war es wichtig, ein breites Sortiment auf den Markt zu bringen, mit dem Backwarenhersteller sämtliche Produktkategorien abdecken können“, kommentiert Michael Pruss. „Auf diese Weise können sie die steigende Nachfrage der Konsumenten nach pflanzlichen Backwaren problemlos bedienen und ein umfangreiches Angebot an hochwertigen Produkten liefern.“

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.