PresseTicker

Müsli- und Cerealienhersteller Brüggen mit neuer Responsive Website online

1459255770-brueggen-website

Die Webagentur gradwerk hat für den weltweit agierenden Hersteller von Frühstückscerealien H. & J. BRÜGGEN KG eine neue und mobile-friendly Website konzipiert und gestaltet.

Im Rahmen eines völlig neuen Onlinekonzepts wurde eine mehrsprachige Website entwickelt, die nicht nur im Design, sondern auch in der Technologie und Funktion neue Wege geht. Die Struktur der Inhalte wurde maßgeblich vereinfacht und klarer gegliedert. Hierbei präsentiert sich Brüggen auch allen mobilen Nutzern in optimaler Form, denn der gesamte Webauftritt basiert auf der Grundlage des Responsive Webdesign. Websitebesucher mit großen Bildschirmen wird es hierbei erfreuen, dass die Website auch für eine großflächige Darstellung konzipiert wurde – Bigscreen-ready ist hier das Zauberwort.

Auf der Website selbst stellt sich die H. & J. BRÜGGEN KG in all ihren Facetten dar, neben Informationen zum Unternehmen und seiner Entstehung werden vor allem die unterschiedlichen Produktlinien in Bild und Schrift vorgestellt, dabei runden passende Rezeptideen das Angebot ab. Dank des Einsatzes des erfolgreichen und von der Digitalagentur gradwerk entwickelten CMS5-Redaktionssystems können Brüggen-Mitarbeiter praktisch alle Inhalte umfassend editieren und erweitern. Dabei helfen nahtlos in das CMS integrierte Anwendungen den Brüggen-Mitarbeitern bei der komfortablen Verwaltung der Produktdaten für unterschiedliche Länder. Das Reklamationsmanagement ist ebenfalls fester Bestandteil der Website geworden und wurde von gradwerk mit einer speziellen SAP-Anbindung programmiert.

Die Website beinhaltet eine Vielzahl von Informationen zu den verschiedenen Produkten, zu den weltweiten Standorten, Inhalten zu dem Unternehmen selbst, tollen Rezepten zum Nachmachen und auch dem Segment der „Private Labels“, die Brüggen für die führenden europäischen und internationalen Handelsketten produziert. Auch diese Inhalte werden mit einer eigens entwickelten und im CMS5 integrierten Datenbanksoftware gepflegt.

Dank einer neuartigen im CMS5 integrierten Geo-IP-Tracking-Funktion werden Besucher automatisch auf die jeweils passenden fremdsprachigen Versionen der Website hingewiesen. Dabei werden auch nur die Produktlinien angezeigt, die in dem jeweiligen Land auch verfügbar sind. Kommt ein Besucher zum Beispiel aus Frankreich auf die deutschsprachige Website, so wird er auf das französische Angebot hingewiesen und hat die Option, dieser Empfehlung auf die französische Seite zu folgen und sieht dort auch nur das entsprechend verfügbare Produktsortiment. So werden User perfekt und optimal zu den relevanten Inhalten geleitet.

Human-Resource-Software on board

Neben der beschriebenen Markenwebsite für die H. & J. BRÜGGEN KG erfolgte auch die Entwicklung einer individuellen Softwarelösung für die automatische Erfassung aller Online- und Offlinebewerbungen inklusive der Stellenanzeigenverwaltung auf der Website selbst. Mitarbeiter der Personalabteilung können mithilfe dieser speziell entwickelten Software direkt im CMS alle Stellenanzeigen auf der Website eingeben und zudem auch alle eingehenden Bewerbungen einsehen und verwalten. Die Human-Resource-Software verwaltet transparent und leicht bedienbar die Kommunikation rund um jede Bewerbung, inklusive statistischer Auswertung.

Seit fast anderthalb Jahrhunderten steht die Marke Brüggen für hochwertige Lebensmittel auf Getreidebasis. Starke Expansion und hohe Dynamik kennzeichnen die Entwicklung des Unternehmens. Mit jährlich zweistelligen Wachstumsraten und circa 150 000 Tonnen Jahresproduktion zählt Brüggen zu den führenden und am schnellsten wachsenden Herstellern in Europa und weltweit.

www.gradwerk.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.