PresseTicker

Mit Hörbüchern durch den Winter

Schnee, Kälte, sonniges Winterwetter – und beste Unterhaltung? Dieses Jahr sind Freizeitaktivitäten Mangelware – dafür gibt es Mehrwert auf die Ohren! Welche Hörbücher die kalte Jahreszeit am besten begleiten und warum Hörbücher so beliebt sind, erklärt der folgende Artikel.

Mit den Ohren lesen
Hörbücher sind die perfekte Unterhaltung in Zeiten des Lockdowns. Sie können Menschen auf Spaziergänge begleiten, machen Stunden auf der Couch unterhaltsam und schenken neue Impulse. Wer Hörbücher hört, ist nie allein und erweitert den eigenen Horizont ganz ohne Reisekosten.
Das Angebot an Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts wächst. Beim Marktführer Audible gibt es sogar exklusive ungekürzte Versionen. Hörbücher sind zeitsparende Bücher – weil man sie jederzeit genießen kann: beim Putzen, in der Badewanne oder beim Joggen.

Die 10 besten Hörbuchtipps für kalte Tage
1) Der Alchimist von Paulo Coelho erzählt in 4 Stunden die philosophisch spirituelle Schatzsuche des andalusischen Hirten Santiago. Warme, nachdenkliche Worte für träumerisches Schneegestöber. Gelesen von Christian Brückner
2) Das Parfum, Patrick Süsskind. Der preisgekrönte historische Roman wird in knapp 10 Stunden von Hans Korte gelesen – ein Thriller der Weltliteratur mit hörbaren Düften.
3) Breaking News von Frank Schätzing liefert spannende Unterhaltung für ausgedehnte Spaziergänge. Der Politthriller um Starreporter Tom Hagen wird in 35 Stunden von Oliver Stritzl und Hansi Jochmann gelesen.
4) Gut gegen Nordwind, Daniel Glattauer. Eine Liebesgeschichte, formuliert in Emails, die in 5 Stunden von Andrea Sawatzki und Christian Berkel gesprochen wird.
5) Passagier 23 von Starautor Sebastian Fitzek entführt den Hörer auf ein Kreuzfahrtschiff. Was auf den Weltmeeren im Verborgenen geschieht, erzählt Simon Jäger exklusiv bei Audible.
6) Ein verheißenes Land, der persönliche Bericht von Barack Obama, erklärt dem Hörer in 35 Stunden, wie die USA sich zu einem Land des Donald Trump wandeln konnten – und wie der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten damit umgeht. Respektvoll gelesen von Andreas Fröhlich.
7) Harry Potter und der Stein der Weisen, J.K. Rowling, gelesen von Rufus Beck. Dieser erste Band der Reihe um den Zauberschüler eignet sich als Hörbuch für die ganze Familie.
8) Der Ernährungskompass von Bas Kast ist ein kurzweiliges Sachbuch, dass wieder Orientierung in den Dschungel der Ernährungstipps bringt. Motivierende und lehrreiche Unterhaltung, gelesen in 10 Stunden von Herbert Schäfer.
9) Der Wal und das Ende der Welt wird von Johann von Bülow gelesen. Es ist eine zarte, literarische Geschichte um einen gestrandeten Wal, die John Ironmonger direkt am Puls der Klimawandel-Zeit geschrieben hat.
10) Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde wird als ungekürztes Hörbuch von mehreren Sprechern gelesen. Der erste Teil der Klima-Quartett-Reihe entführt den Hörer nach Großbritannien im 19. Jahrhundert. Eine Geschichte von Bienen, Menschen und Ideen, die in der Zukunft Chinas endet.

Ohren auf, Mütze drauf
Mit einem spannenden Hörbuch auf den Ohren wird der Kältespaziergang im Winter zum gesuchten Vergnügen – und wer nicht genug bekommen kann, wärmt sich später mit Hörbuch und Kakao auf dem Sofa wieder auf!

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.