PresseTicker

LOVE, LOVE, LOVE – Cottbuser Sommertheater mit Tradition

Rainer Sturm, pixelio.de

Rainer Sturm, pixelio.de

Die Cottbuser Inszenierungen auf dem Klosterplatz haben mit Aufführungen wie „Ein Sommernachtstraum, „Die Räuber“, „Lysistrate“ oder „Nibelungen“ bereits eine prägende Tradition.
An lauen Sommernächten finden sich gutgelaunte Besucher zur Spielzeit unter freiem Himmel und lassen sich in neue, wie vergangene und fremde Welten entführen.

Diesen Sommer startet das beliebte Theater eine neue Reihe und lädt alle Interessierten, die sich Unterhaltung und schöne Bereicherung in faszinierender Schauspielkunst wünschen, zu der Reihe „LOVE, LOVE, LOVE“ ein, die Einblicke in die schönsten Stücke Shakespeares bietet und einige der schönsten Songs der Beatles präsentiert. Alles zusammen verpackt in ein witziges, fulminantes Sommertheatervergnügen, das sie begeistern wird.

Damit kommt der Geist der berühmtesten Engländer nach Cottbus und verspricht ein verlockend spritziges Programm, das sich schon jetzt auf Sie freut.

Es spielen Heidi Zengerle, Ana Purwa, Werner Bauer, Dennis Katzmann, Hauke Grewe und Matthias Heine unter der Regie von Reinhard Drogla und der musikalischen Leitung von Detlef Bielke.

Die Prämiere findet schon an diesem Abend, am 27. Juni 2014 um 19.30 Uhr auf dem Klosterplatz statt und ist auch für Kurzentschlossene einen Besuch wert.

Weitere Vorstellungen

2. Juli 19.30 Uhr
3. Juli 19.30 Uhr
5. Juli 20.30 Uhr (im Rahmen der AFRIKAHILFE 2014)
8. Juli 19.30 Uhr
9. Juli 19.30 Uhr
10. Juli 19.30 Uhr
11. Juli 19.30 Uhr
12. Juli 19.30 Uhr
15. Juli 19.30 Uhr
16. Juli 19.30 Uhr
17. Juli 19.30 Uhr

Alle Vorstellungen sind ab 16 Jahren und daher auch für Familien mit erwachsenen Kindern geeignet. Karten bekommen Sie unter 0355-23687 oder info@piccolo-cottbus.de

Ähnliche Artikel