PresseTicker

Kreativität in Karlsruhe: Die Highlights der EUNIQUE 2017

Vom 19. – 21. Mai 2017 fand bereits zum neunten Mal die EUNIQUE in der Messe Karlsruhe statt. Die handgefertigten, stilvollen Unikate und Kleinserien der EUNIQUE in Kombination mit den jungen und innovativen Designs der LOFT sind das Alleinstellungsmerkmal der Messen, was sowohl Aussteller als auch die kunstbegeisterten Gäste sehr schätzen.
Die Messe Karlsruhe konnte auch dieses Jahr wieder sehr gute Besucherzahlen verzeichnen. Etwa 15.000 Gäste bestaunten und kauften Mode, Schmuck, Möbel und Wohnaccessoires der 350 internationalen Aussteller.
Neben bekannten Größen wie Harald Glööckler haben auch unsere Karlsruher Künstler einiges zu bieten. Dieses Jahr präsentierten 14 Aussteller aus der Region, unter anderem der vielversprechende Jungdesigner Riaz Dan, der Kunstverleih Contemprent oder auch die traditionsreiche Uhrenmanufaktur Schäuble & Söhne, ihre außergewöhnlichen Arbeiten.

Zum 7. Mal wurde in diesem Jahr der EUNIQUE-Award verliehen. Michael Schwarzmüller von Schwarzmüller Glas konnte sich von insgesamt fünf Finalisten durch seine besonderen Werke abheben und wurde von der Jury zum Sieger gekürt. Damit geht der begehrte Preis zum ersten Mal an einen Karlsruher.

Ein weiteres Highlight der EUNIQUE war die Sonderschau des Partnerlandes Italien mit Exponaten aus Faenza, welches für seine Keramikkunst berühmt ist. Damit schafft die EUNIQUE, wie auch in den Vorjahren, Verknüpfungen internationaler Aussteller mit nationalen Künstlern und Kunsthändlern.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar