PresseTicker

Kompakte Werkstatthalle mit besonderer Ästhetik

Kostengünstiger Hallenbau muss nicht zu Lasten von Erscheinungsbild und Bauqualität gehen. Wie eine attraktiv gestaltete Halle mit vorgefertigten Porenbetonplatten wirtschaftlich zu errichten ist, zeigt beispielhaft der neue Firmensitz der Grabmale Sommer GmbH in Tangstedt im Kreis Pinneberg (Schleswig-Holstein). Hebel Wand- und Dachplatten sorgten für einen zügigen Rohbau und stellten nachhaltig eine bauphysikalisch hochwertige Gebäudehülle sicher.

Bauherr Peter Sommer stellt höchste Anforderungen an seine Arbeit. Diese Ansprüche galten auch bei Planung und Umsetzung seines neuen Firmensitzes. Gewünscht war ein repräsentatives Gebäude  mit dauerhaft hoher Wertstabilität. Wesentliche Aspekte für die Entscheidung für eine hebelHALLE waren neben dem zügigen Rohbau die bauphysikalischen Vorteile des Baustoffs Porenbeton. Insbesondere der sommerliche Wärmeschutz war ausschlaggebend für die Wahl des Baustoffes. Wand- und Dachplatten aus Hebel Porenbeton verfügen aufgrund ihrer Masse und ihrer porigen Struktur über eine hervorragende Wärmespeicherfähigkeit. Dies zahlt sich insbesondere beim Porenbetondach aus, da die „aufheizende“ Sonneneinstrahlung vorrangig über das Dach erfolgt. Durch die temporäre Zwischenspeicherung in den Dachplatten wird die tagsüber gespeicherte Sonnenwärme erst während der kühleren Abend- und Nachtstunden an die Innenräume abgegeben.

Der Bauherr entschied sich für ein zweigeschossiges Hallengebäude mit einer Grundfläche von 12  18 Metern und einer Bruttogeschossfläche von rund 500 m². Auffällig ist insbesondere die mit 4,5 Meter bewusst groß gewählte Geschosshöhe. Sie vermittelt den Besuchern im Gebäudeinneren ein loftähnliches Raumgefühl und unterstreicht den vom Bauherrn gewünschten Ateliercharakter.

Die Erstellung des Rohbaus verlief nach bewährtem Muster. Innerhalb von nur drei Wochen wurde die gesamte Gebäudehülle errichtet. Auf einen Putz als Endbeschichtung konnte kostensparend verzichtet werden. Stattdessen erhielt die Fassade einen witterungsresistenten Anstrich in einem warmen beigen Farbton.

Möchten Sie eine hochwertige Werkstatthalle realisieren? Dann lassen Sie sich unbedingt von den Vorteilen einer vollmassiven hebelHALLE überzeugen.

hebelHALLE ist der Spezialist für den vollmassiven Hallenbau aus Porenbeton. Das standardisierte Baukastensystem ermöglicht eine kostengünstige und wertstabile Realisierung jedes Bauvorhabens. Mit einem erfahrenen regionalen Partnernetzwerk entstehen Werkstätten, Produktions- und Lagerhallen mit oder ohne Verkaufs- oder Büroräumen – für jede Branche die richtige hebelHALLE. www.hebel-halle.de


Kontakt für die Redaktion:
Olaf Kruse – Pressesprecher | Tel.: +49 (0)203 60880-7560 | olaf.kruse@xella.com

https://www.hebel-halle.de/hallenbau-referenz-werkstatthalle-tangstedt.php

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.