PresseTicker

Ja-Aber-Typen

Wer kennt ihn nicht, den Mitarbeiter, der immer einen Einwand hat. „Ja aber, das geht nicht“, „ja aber, das mache ich nicht so…“. Für viele Führungskräfte sind diese Mitarbeiter gerade im Wandel ein Alptraum, da sie die begeisterten Ideen der Führungskraft schnell im Meeting niedermachen. Im NLP, dem neurolinguistischen Programmieren, wird dieser Typ unter den Metaprogrammen als „Gegenbeispielsortierer“ im Unterschied zum „Gleichbeispielsortierer“ beschrieben. Und hier gibt es kein richtig oder falsch. Beide Typen haben ihre Berechtigung und sind für gewisse Jobs besser oder schlechter geeignet. Woran erkennen Sie so einen Gegenbeispielsortierer? Und wie fangen Sie so jemanden konstruktiv ab? Wofür ist der Gegenbeispielsortierer gut geeignet, wo tut sich ein Gleichbeispielsortierer leichter? In diesem Podcast unterhalten sich die Mentalcoaches Isa Schlott und Kai Schmidt-Wussow, beides Trainer der Mentalcoaching Akademie, über dieses Thema. Hier die Links zu den Podcasts auf iTunes  https://itunes.apple.com/de/podcast/der-mentalcoach-podcast/id1199434261?mt=2 oder unter http://mentalcoaching-akademie.podspot.de
Ja aber…..na, dann doch viel Spaß! Isa Schlott

www.mentalcoaching-akademie.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.