PresseTicker

IT-Bestenliste 2018: Die besten IT-Lösungen im Überblick

Kaum wurden die Sieger des INNOVATIONSPREIS-IT 2018 gekürt, folgt nun schon das nächste Highlight: Die IT-Bestenliste 2018 ist online!

Sieger, Finalisten sowie zahlreiche BEST OF des INNOVATIONSPREIS-IT 2018 präsentieren dort ihre innovativen Produkte und bieten zahlreiche relevante Zusatzinformationen, die als roter Faden bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

„In insgesamt 38 verschiedenen Kategorien finden hier Unternehmen passende IT-Lösungen, um die Herausforderungen, denen sich speziell der deutsche Mittelstand gegenübersieht, perfekt zu bewältigen“, beschreibt das Team der Initiative Mittelstand.

Inspirierend. Lebendig. Digital

So vielfältig wie die Tätigkeitsfelder und Unternehmensgrößen, so vielfältig sind auch die Aufgabenstellungen im Mittelstand. So finden sich in den IT-Bestenlisten sowohl Lösungen um Prozesse effizienter zu gestalten, Wissen zu managen und Qualität zu sichern, als auch Personal zu rekrutieren und mobil zu agieren.

Die IT-Bestenliste unterstützt Unternehmen aktuell, digital und interaktiv bei der Suche nach neuen und geeigneten IT-Produkten. Bilder, Referenzen, Links für weiterführende Informationen sowie archivierte, herausragende Lösungen aus den Vorjahren vervollständigen das Angebot und bieten Orientierung im Dschungel der IT-Innovationen.

Die Initiative Mittelstand zeichnet die innovativsten IT-Produkte für den Mittelstand mit dem INNOVATIONSPREIS-IT aus, mit dem Ziel die besten Lösungen in Form der IT-Bestenlisten übersichtlich zur Verfügung zu stellen. Damit haben sich die IT-Bestenlisten als Kompendium für innovative IT-Lösungen etabliert und gehören zu den erfolgreichsten Lösungsverzeichnissen im deutschsprachigen Raum.

Hier geht’s zur aktuellen IT-Bestenliste: www.it-bestenliste.de

https://www.it-bestenliste.de/#/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.