PresseTicker

Große Skulptur des Bildhauers Jörg W. Schirmer

Feierliche Enthüllung in Essen am Freitag, 19. JUNI 2020, 12.00 Uhr

Viele Menschen leiden in der Corona-Krise! sind in einer existenziellen Notlage. Das Kunst & Künstler Menschen in Not helfen können beweist Jörg W. Schirmer. Er stiftet seine erste von 5 Bronze-Skultpturen dem Kölner Verein Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V.

Titel der 160 Zentimeter großen, 180 Kilo schweren farbig gefaßten und patinierten Skulptur ist „Puppe kaputt“. Das Kunstwerk stellt Liebeskummer und Sorgen, um etwas was schmerzt, dar.

Zwei Drittel des Verkaufspreises von 55.000,00 Euro wird Obdachlosen in Köln zugute kommen und dem Integrationsprojekt CASA COLONIA: Obdachlose leiden in der Corona-Krise besonders. Können durch Betteln und Flaschenpfand nichts einnehmen. Viele Hilfeeinrichtungen haben oder hatten lange geschlossen.

Wir laden Sie recht herzlich zur Vorstellung dieser symbolträchtigen Kunst-Skulptur ein. Machen Sie sich selbst vor Ort ein Bild.

Feierliche Enthüllung in Essen am Freitag, 19. JUNI 2020, 12.00 Uhr

Ort: Atelier Jörg W. Schirmer, Steeler Str. 491/ Ecke Krimmstrasse, 45276 Essen, Telefon: 0170/ 350 66 75, Mail: info@joerg-w-schirmer.de

Der Vorsitzende des Vereins „KUNST hilft geben“, Dirk Kästel wird ebenfalls anwesend sein.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar