PresseTicker

Gesundheit und Natur – die besondere Magie der Kraftorte

Die Natur gilt allgemein als Kraftquelle, die das Wohlbefinden erhöhen und zur Entspannung beitragen kann. Kraftorte sind geografische Orte, die esoterischen Vorstellungen zufolge eine besondere Erdstrahlung besitzen und deshalb eine Stärke und beruhigende Wirkung auf die Psyche haben sollen.

Unterschiedliche Landschaften können verschiedene Emotionen auslösen

In der Esoterik wird davon ausgegangen, dass sich der Mensch ständig in einem energetischen Austausch mit der Umgebung befindet. Obwohl diese Theorie wissenschaftlich nicht bewiesen ist, fühlen sich viele Menschen in einer natürlichen Umgebung wie an einem See oder am Meer mit Blick auf die Berge besonders wohl. An solchen Übergängen sollen die Lebensströme der Landschaften zusammentreffen. Seit Langem übt die Natur eine faszinierende Wirkung auf die Seele der Menschen aus. Dabei können unterschiedliche Landschaften verschiedene Emotionen auslösen. Felsküsten, Dünen, Strände oder hohe Gebirgszüge wecken den Wunsch nach außergewöhnlichen Erlebnissen. Die Abenteuerlust war auch die Motivation des britischen Bergsteigers Sir Edmund Hillary und seines Forschungsteams bei der Erstbesteigung des Mount Everest. Als Hommage an dieses Ereignis wurde die Rolex Explorer, eine Edeluhr, von der Schweizer Uhrenmanufaktur speziell für Bergsteiger und Expeditionen kreiert. Bei der historischen Himalaya-Expedition wurde das gesamte Team mit Rolex Oyster Perpetual Chronometern ausgerüstet, um die Uhren unter extremen Bedingungen zu testen. Das äußerlich schlichte Modell konnte mit Robustheit und Verlässlichkeit überzeugen. Zu den besonderen Merkmalen dieser Uhr, die inzwischen zum festen Bestandteil Rolex-Oyster-Kollektion zählt, gehören der hohe Tragekomfort sowie die enorme Widerstandskraft. Die bequeme Lesbarkeit des Zifferblatts ist ein weiterer Pluspunkt der Edeluhr, die darauf ausgerichtet ist, auch bei hoher Feuchtigkeit und anderen widrigen Wetterbedingungen perfekt zu funktionieren. Der markante Mercedes-Stundenzeiger ist typisch für die Herrenuhr. Mit der Rolex Explorer wurden viele Jahre lang verschiedene Berg-, Polar- und Höhlen­forschungs­expeditionen ausgestattet, sodass die Zuverlässigkeit des Zeitmessers auch unter schwierigen Voraussetzungen als gesichert gelten kann.

Die Wirkung der Natur auf die menschliche Psyche

Seit Jahrzehnten befassen sich Wissenschaftler weltweit damit, herauszufinden, wie die Natur auf die Psyche des Menschen wirkt. Es ist unbestritten, dass ein Aufenthalt im Wald dem Körper und der Seele guttun. Die Natur besitzt nachweislich einen starken Erholungseffekt. Grundsätzlich führen viele Wege zur Entspannung. Eine Möglichkeit, von den positiven Effekten der Natur zu profitieren, ist das Waldbaden. Der Einfluss der Bäume auf den Organismus, der als Biophilia-Effekt bezeichnet wird, ist sogar messbar. Die Interaktion zwischen Natur und Mensch kann die Gesundheit fördern. Um im Wald zu baden, ist es nicht notwendig, jeden Baum zu umarmen oder sich im Laub zu wälzen. In der Natur spazieren zu gehen, zu wandern oder zu joggen ist Teil des Naturerlebnisses. Als Waldbad wird der bewusste Aufenthalt im Grünen sowie der Versuch, die Sinne für den Wald zu öffnen, bezeichnet. Da nach Waldspaziergängen im menschlichen Körper beispielsweise rund 50 Prozent mehr sogenannte Killerzellen gemessen wurden, wird davon ausgegangen, dass Waldbaden das Immunsystem stärken kann. Naturwissenschaftler fanden heraus, dass die Pflanzen im Wald untereinander kommunizieren, indem chemische Verbindungen, sogenannte Terpene, ausgeschüttet und an die Luft abgegeben werden. Auf diese Weise werden andere Pflanzen vor Schädlingen gewarnt, wodurch diese ihr Immunsystem hochfahren, um sich vor Angreifern zu schützen. Die Natur zählt deshalb zu den Kraftorten, die inspirieren und zum Träumen anregen können. Gleichzeitig kann Bewegung an der frischen Luft dazu beitragen, Stress abzubauen und für positive Energie zu sorgen.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

 

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.