PresseTicker

Gesunder Schlaf dank Akupressur

Können Sie gut durchschlafen? Wenn nicht, gehören unruhige Nächte vielleicht zu Ihrem Alltag?
Schlaffördernd kann das Drücken von bestimmten Akupressurpunkten des Körpers sein. Wir möchten Ihnen zeigen, wie das geht!

Schlaflosigkeit wirkt sich auf die Befindlichkeit im Alltag aus
Sie  gehen abends müde ins Bett und erhoffen sich den wohlverdienten Schlaf, um sich von den Strapazen des Alltags zu regenerieren. Doch die Uhr tickt und Sie schaffen es einfach nicht in die Welt der Träume zu gleiten. Wenn sich diese Situation zu einem Dauerzustand entwickelt, büßt Ihr Körper ein großes Maß an Regeneration ein. Das wirkt sich negativ auf Ihre Befindlichkeit im Alltag aus. Die Ursachen hierfür sind sehr vielfältig. Stress im Alltag spielt dabei oft eine zentrale Rolle. Wenn wir unserem Gedankenkarussell nicht entkommen können, bleibt der Körper unter Anspannung und findet einfach keine Ruhe.

Wie ist die Verbindung von Akupressur zum Schlaf?
Akupressur entstammt der traditionellen chinesischen Medizin. Mit sanftem Fingerdruck werden entsprechende Punkte stimuliert. Dadurch können Krankheiten und Symptome gelindert werden. Akupressur löst Energieblockaden und aktiviert die Selbstheilungs-Kräfte des Körpers. Dazu zählt auch die Fähigkeit, einschlafen zu können. Auf Basis eigener Erfahrungen und vielem Ausprobieren wollen wir Ihnen das Treatment von 4 Akupressur-Punkten empfehlen, die besonders effektiv und leicht zu finden sind:

Herz 7
Wer nachts vor lauter Aufregung und Nervosität nicht schlafen kann, sollte unbedingt den Akupressur-Punkt Herz 7 ausprobieren. Das Drücken entspannt den Herzschlag und mildert Angstzustände. Der Punkt befindet sich in der Nähe Ihres Handgelenkes. Um den Punkt genau zu treffen, fahren Sie mit dem Daumen die Außenseite des kleinen Fingers und dann Handfläche entlang bis Sie kurz unter dem Handgelenk auf eine Vertiefung stoßen. Diese liegt zwischen zwei deutlich spürbaren Sehnen. Ein leichter Druckschmerz ist normal. Um für ausreichend Stimulation zu sorgen, sollten Sie den Punkt 30 bis 60 Sekunden drücken und bewusst über die Nase ein- und über den Mund ausatmen.

Perikard 6 (P6)
Der P6 ist ein Multi-Talent und hilft gegen viele verschiedene Leiden psychischer oder körperlicher Natur. Die Stimulation wirkt beruhigend auf den Brustkorb. Besonders in Stresssituationen, beruflich sowie privat, kann der P6 wahre Wunder vollbringen. Bei Angst- und Zwangsstörungen, sowie Belastungsreaktionen können Sie den Punkt stimulieren, um Ihre Anspannung zu lösen und eine ruhige Grundlage für ihren Schlaf zu bilden. Der P6 befindet sich auf der Unterarm-Innenseite. Er liegt 3 Finger breit unter dem Handgelenk zwischen den beiden mittleren Sehnen. Wenn man diesen Punkt ungefähr 5min drückt, gelingt das Einschlafen sehr viel besser. Am Anfang hatte ich Probleme den Punkt zu treffen. Aber nachdem ich den Daumen Richtung Hand positionierte, war es dann plötzlich doch ganz einfach

Leber 3 (LV3)
Der LV3 kann ebenfalls sehr hilfreich sein, wenn man unter Schlafstörungen leidet. Die Stimulation wirkt gegen Stress, Depressionen und Nervosität. Bei kreisförmiger Massage gegen den Uhrzeigersinn kann er zudem Blockaden in der Muskulatur lösen. Eine regelmäßige Druckausübung auf diesen Punkt wirkt auch erwiesenermaßen gegen Bluthochdruck. Der Akupressur-Punkt befindet sich am oberen Fuß zwischen der großen und der zweiten Zehe. Bereits 5 Sekunden reichen aus, um die Muskulatur zu entspannen und ein wohliges Gefühl zu erzeugen.

K1
Wie auch der LV3-Punkt bewirkt eine Aktivierung/Stimulation des K1-Punktes eine Stressreduzierung, verringerte Anspannung und Senkung des Blutdruckes. Die Psyche wird beruhigt und die geistige Klarheit gefördert. Somit hat sich der K1 ebenfalls als hilfreiches Mittel gegen Angstzustände und Schlaflosigkeit bewährt. Den K1-Punkt finden Sie in der Mitte ihrer Fußsohle, genau unterhalb des Ballens. Um diesen Akupressur-Punkt optimal zu stimulieren, sollte er 30 Sekunden lang gedrückt werden. Dieser Vorgang sollte so oft wiederholt werden bis eine fühlbare Entspannung eintritt.

Mein absoluter Favorit ist der K1 Punkt, da er mir schon sehr oft geholfen. Sobald ich merke, dass ich nicht einschlafen kann, greife ich zu meinen Füßen! Schon nach wenigen Wiederholungen kann ich mich wieder entspannt hinlegen und gemütlich einschlummern

Die Massagesessel von brainLight nutzen die Technik der Akupressur, um für Entspannung zu sorgen. In Kombination mit den audiovisuellen Entspannungssystemen hilft brainLight erwiesenermaßen gegen Schlafstörungen.

Informationen finden Sie dazu auf unserer Homepage unter dem folgenden Link

www.brainlight.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.