PresseTicker

Führungskraft, Praktikant oder Studienabbrecher

Am 07./08. Oktober macht die jobmesse deutschland tour wieder Halt in Berlin. In der Mercedes-Welt am Salzufer präsentieren sich in diesem Jahr rund 110 Unternehmen, In-stitutionen und Weiterbildungseinrichtungen. Darüber hinaus bietet das Recruiting-Event ein spannendes Rahmenprogramm, das auch Flüchtlinge und Studienabbrecher sowie die zunehmende Digitalisierung in den Blick nimmt.

Win-Win-Situationen am Messestand

Auf der jobmesse berlin können Besucher innerhalb weniger Stunden mit zahlreichen potenziellen Arbeitgebern ins persönliche Gespräch kommen, ohne sich zuvor durch eine Bewerbung qualifiziert zu haben. „Die ausstellenden Unternehmen haben einen großen Bedarf an weiteren Teamplayern und bieten neuen Mitarbeitern und Kollegen oft viele Benefits, beispielsweise flexible Arbeitszeiten, einen Dienstwagen oder Bio-Speisen in der Kantine“, sagt Stefan Süß aus der Geschäftsleitung der veranstaltenden Agentur BARLAG. „Das macht die Aussteller besonders attraktiv für die Mes-segäste.“

Namhafte Aussteller sämtlicher Branchen und Größen

Ob Ausbildungs- oder Praktikumsplatz für Schüler, Weiterbildungsmöglichkeiten für Young Profes-sionals oder neuer Traumjob für erfahrene Führungskräfte – die Aussteller haben für jedes Alter und jede Qualifikation das passende Angebot. Entlang des roten Teppichs in der Messehalle prä-sentieren sich kleine und mittelständische Betriebe ebenso wie Global Player sämtlicher Branchen. Allianz, die Bundeswehr, Mercedes-Benz, Sky Deutschland, Lufthansa InTouch, das Bundeskrimi-nalamt und die Deutsche Windtechnik AG sind nur einige der namhaften Aussteller.

Fachvorträge und Workshops mit wertvollen Tipps

Die jobmesse berlin bietet ihren Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm. In zahlreichen Fachvorträgen erhalten sie wertvolle Informationen rund um die Themen Job und Karriere. Darüber hinaus geben Experten in attraktiven Workshops unter anderem Tipps zum perfekten Anschreiben und verraten sogar die Erfolgsformel für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Wie gelingt die perfekte Bewerbung? Wie verhandle ich erfolgreich um mein Gehalt? Wie erkenne und nutze ich meine eigenen Stärken? – Auf diese und viele weitere Fragen erhalten die Zuhörer und Teilnehmer im Rahmenprogramm Antworten.

Studienabbruch als Chance

In weiteren Workshops und Podiumsdiskussionen rücken Studienabbrecher in den Mittelpunkt. „Eine aktuelle Studie zeigt, dass in Deutschland fast jeder Dritte sein Studium vorzeitig beendet“, so Stefan Süß. Für die jungen Menschen sei das erst einmal eine schwierige Situation, aber keine Sackgasse. „Studienabbrecher sind eine zunehmend interessante Zielgruppe für viele Arbeitgeber. Sie schätzen unter anderem deren persönliche Reife und sehen in den bereits erworbenen Fach-kenntnissen ein großes Potenzial.“ Auf der jobmesse berlin können Studienabbrecher und -zweifler auch in einer persönlichen Beratung erfahren, welche Chancen sie auf dem Arbeitsmarkt haben.

Wertvolle Services – auch speziell für Migranten

Besucher erwartet ein umfangreiches Serviceangebot. So schießen professionelle Fotografen das perfekte Bewerbungsbild – zum besonderen Messepreis. Darüber hinaus haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Anschreiben und Lebensläufe von Experten prüfen zu lassen und hilfreiche Ver-besserungstipps zu erhalten. Erstmals auf der jobmesse deutschland tour gibt es diesen Service auch speziell für Migranten und Flüchtlinge, die auf der Suche nach ihrem Traumjob oft besonders hohe Hürden zu meistern haben.

Social Media & Virtual Reality

Auch beim Thema Bewerbung zeigt sich die zunehmende Digitalisierung. Am Messewochenende hat die 9. jobmesse berlin eine Premiere in diesem Bereich zu bieten: Ein Luxemburger Unter-nehmen präsentiert deutschlandweit zum ersten Mal „Kliber“ – eine App, mit der sich ein digita-les Bewerbungsprofil erstellen lässt. Mithilfe der Experten vor Ort und einem professionellen Ka-meramann können Besucher direkt auf der Messe ihr perfektes Kliber-Profil entwerfen und über digitale Kanäle vernetzen. Außerdem gibt es auf der jomesse berlin die Möglichkeit, in die Virtual Reality einzutauchen und an einem 3D-simulierten Bewerbungsgespräch teilzunehmen.

www.barlagmessen.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.