PresseTicker

FESTIVAL DER HIGHLIGHTS

Z E R M A T T   U N P L U G G E D  2 0 1 8

Die elfte Ausgabe des Zermatt Unplugged ist Geschichte. Wir blicken zurück auf fünf Tage voller unvergesslicher Erlebnisse und Begegnungen. 

Schön, dass du dabei warst,

☆ als Norah Jones das Matterhorn beehrte und
☆ Jack Savoretti schon nach der Hälfte seines Sets Standing Ovations erhielt.
☆ als 15 Newcomer Bands aus Italien, Deutschland, Grossbritannien und der Schweiz zu Hauptdarstellern zwischen internationalen Top Acts und den schönsten Schweizer Bergen wurden.

☆ als die Ronnie Scott’s All Stars den extremsten Extreme Jazz auf der Gandegghütte spielten bei minus 15 Grad.
☆ als die Jam Session im Mont Cervin Palace zu einem aufregenden musikalischen Karussell junger Künstler und Headliner wurde.
☆ als am Lagerfeuer im Taste Village Cervelat gebrätelt wurde und man sich stundenlang mit Blick aufs Matterhorn bei guter akustischer Musik unterhalten hat.

75 Konzerte auf 14 Bühnen, 14 Partys, Pop Up Acts und ein Farewell Brunch auf einem Festivalgelände, das seinesgleichen sucht.

Das Zermatt Unplugged-Team bedankt sich bei allen Sponsoren und Partnern und vor allem bei der stetig wachsenden Anzahl der freiwilligen Helfer, ohne die das Festival nicht stattfinden könnte.

IHR SEID GROSSARTIG!

SAVE THE DATE
Vom 9. bis 13. April 2019 findet das zwölfte Zermatt Unplugged statt.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar