PresseTicker

Erzähl mir doch mal einen Witz: Weltlachtag am 1. Mai 2016

lachen_2Lachen tut gut! Während am 1. Mai viele mit Bollerwagen und Bierflasche in der Hand unterwegs sind, ist am gleichen Tag auch noch Weltlachtag – wenn das kein Zufall ist!

Lachen ist gesund!

lachen_1Wir sollten viel öfter lachen, sagen die Lachforscher. Denn Lachen ist gesünder als bisher angenommen wurde. Ein intensives Lachen kann zum Abbau von Stress und Aggressionen beitragen, Schmerzen lindern und das Immunsystem stärken. Wir werden von Glücksgefühlen überflutet. Übrigens haben Ängste und depressive Verstimmungen keinen Platz beim Lachen. Wer oft lacht, stärkt die eigene Humorfähigkeit.

Kein Wunder, dass das Thema „Humor und Lachen“ in Ratgebern, Büchern und Fernsehsendungen immer häufiger auftaucht. Lachtherapien, Kurse und Seminare finden sich in ganz Deutschland. Fast 10.000 Lachclubs in über 70 Ländern komplettieren weltweit das Lachangebot.

Lachclub in Freiburg

In Freiburg gibt es sogar einen Lachclub – kein Witz! Seit September 2012 werden dort Lachkurse, Seminare, Vorträge und Lachtrainer Aus- und Weiterbildungen angeboten. Lachtrainings sind eine einfache, aber äußerst wirksame Methode und können insbesondere innerhalb einer Gruppe so oft, so intensiv und so lange zum ausgelassenen Lachen führen, wie man möchte.

Alle Informationen zum Freiburger Lachclub finden sie hier.

Weltlachtag und Lachyoga

lachen_3Lach-Yoga wurde 1995 von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria und seiner Frau Madhuri ins Leben gerufen. Sie haben Tiefenatemübungen aus dem Yoga mit Pantomime, Dehn- und Streckübungen kombiniert. Daraus sind Lachübungen entstanden, die enorm ansteckend wirken. So ansteckend, dass eine weltweite Lachbewegung in Gang gesetzt wurde.

Dr. Kataria war es auch, der den Weltlachtag ins Leben gerufen hat. „Happy-Demic“ hieß das Weltlachtag-Treffen im Jahre 2000 mit mehr als 10.000 lachenden Menschen auf dem Kopenhagener Rathausplatz. Dieses Ereignis wurde in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

Seitdem wird immer am ersten Sonntag im Mai der Weltlachtag zelebriert.

 

Beitragsbilder: pixabay.com/wikilmages/giuliamar/alexas_fotos

 

 

 

Ähnliche Artikel