PresseTicker

Endlich wieder da!

Sie ist zurück! Am 14./15. Oktober macht die jobmesse deutschland tour wieder Halt in Essen. Dann präsentieren sich 65 Unternehmen, Institutionen und Weiterbildungseinrichtungen in Volkswagen Zentrum Essen. Darüber hinaus bietet das Recruiting-Event ein spannendes Rahmenprogramm.

Win-Win-Situationen am Messestand

Auf der jobmesse essen können Besucher innerhalb weniger Stunden mit zahlreichen potenziellen Arbeitgebern ins persönliche Gespräch kommen, ohne sich zuvor durch eine Bewerbung qualifiziert zu haben. Immer mehr Unternehmen suchen händeringend nach neuen, qualifizierten Teamplayern. Die Jobmesse in der Ruhrmetropole ist für sie eine gute Möglichkeit, die passenden Köpfe für sich zu gewinnen. „Hier können sie sich motivierten Bewerbern im persönlichen Gespräch vorstellen und von ihrer Attraktivität als Arbeitgeber überzeugen“, sagt Projketleiter Jörn-Schulte Hillen.

Namhafte Aussteller sämtlicher Branchen und Größen

Ob Ausbildungs- oder Praktikumsplatz für Schüler, Weiterbildungsmöglichkeiten für Young Professionals oder neuer Traumjob für erfahrene Führungskräfte – die Aussteller haben für jedes Alter und jede Qualifikation das passende Angebot. Entlang des roten Teppichs in der Messehalle präsentieren sich kleine und mittelständische Betriebe ebenso wie Global Player sämtlicher Branchen. DKV, Mc Donalds, Allianz, Rossmann, Postbank sind nur einige der namhaften Unternehmen. Darüber hinaus präsentieren zahlreiche Institutionen und Weiterbildungsinstitute ihre Karrierechancen.

Fachvorträge und Workshops mit wertvollen Tipps

Die jobmesse essen bietet ihren Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm. In zahlreichen Fachvorträgen und Workshops erhalten sie wertvolle Informationen rund um die Themen Job und Karriere. Zudem erwartet sie ein umfangreiches Serviceangebot. So schießen professionelle Fotografen das perfekte Bewerbungsbild – zum besonderen Messepreis. Darüber hinaus haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Anschreiben und Lebensläufe von Experten prüfen zu lassen und hilfreiche Verbesserungstipps zu erhalten.

www.barlagmessen.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.