PresseTicker

Die brainLight GmbH bietet Kliniken kostenlose Aufstellung von Entspannungssystemen

Der Entspannungsdienstleister unterstützt Pflegende und Ärzte

Ab sofort stellt die brainLight GmbH interessierten Kliniken und Pflegeeinrichtungen jeweils kostenlos ein brainLight-Komplettsystem leihweise zur Verfügung, solange der Vorrat reicht. Der Entspannungsdienstleister aus Goldbach/Unterfranken will damit Pflegende und Ärzte in der herausfordernden Zeit mit einem Entspannungsangebot unterstützen. Der Berufsgruppe, die als  „Helden der Nation“ gelobt und öffentlich beklatscht wird, will das Unternehmen damit helfen, zu entspannen und den Stress loszulassen, um wieder Kraft und Klarheit für ihre weitere Tätigkeit zu sammeln.

Studien weisen nach: brainLight hilft bei Stress
Angst und Panik bewirken neurobiologisch die Ausschüttung von Stresshormonen. Je nach Stresstyp kann man dann nur noch in einem Reaktionsmuster von Kampf, Flucht oder Verharren agieren. Klare Gedanken oder ein wohlüberlegtes Handeln sowie eine realistische Einschätzung von Situationen und Informationen sind in diesem Zustand kaum möglich. Die brainLight-Entspannungssysteme ermöglichen den Anwender*innen bereits nach 10 Minuten den Weg in die eigene Mitte. Dort ist Stille, Zuversicht, Glauben, Anbindung, Heilsein, Liebe. Dort befindet sich der Gegenpol von Angst und der Ausgleich zu stressbehafteten Belastungen.

Lieferung frei Haus mit digitaler Einweisung
Interessierte Kliniken und Pflegeeinrichtungen melden sich bitte direkt bei brainLight, wenn sie das Angebot annehmen möchten! Unter der Rufnummer der brainLight GmbH, 06021-59070, sorgen die brainLight-Mitarbeiter*innen für die Lieferung des Systems frei Haus. Eine digitale Einweisung vom brainLight-Serviceteam via ZOOM findet statt. Dazu Ursula Sauer, Geschäftsführerin der brainLight GmbH: „Die Berufsgruppe der Ärzte und Pfleger*innen leistet in diesen Tagen und Wochen Übermenschliches“, und weiter,  „wir möchten mit unseren Entspannungssystemen größtmögliche Hilfe leisten.“

Entspannung auf Knopfdruck mit großer Bandbreite
Die Entspannung auf den Systemen wird über Licht- und Tonimpulse eingeleitet, wahrgenommen über Visualisierungsbrille und Kopfhörer. Die geistige Entspannung wird ergänzt durch eine Shiatsu-Massage auf dem Massagesessel des brainLight-Komplettsystems. So können die Krankenhausbelegschaften auf Knopfdruck in ihre Mitte kommen. Als Beispiele der auf Knopfdruck zu startenden Programme seien die „Anleitungen zur Achtsamkeit“ genannt. Autor ist hier der Diplom-Psychologe und Meditationsforscher Dr. Ulrich Ott. Er forscht am Bender Institute of Neuroimaging an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Zu nennen sind auch die Programme „Selbstfürsorge mit Autogenem Training„. Entwickelt wurden diese von Wolfram Krug, Diplom-Pädagoge und Berater für Strategisches Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus sind auch die die 10 „Heilmeditationen für die inneren Organe“ zu nennen. Die brainLight GmbH gibt damit ein Werkzeug an die Hand, um die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Diese Programmblöcke sind in den bereit gestellten brainLight-Komplettsystemen enthalten.

Desinfektion
Für alle Kund*innen, die ihr brainLight-System gewerblich einsetzen und deshalb nach der Benutzung desinfizieren müssen, hat das Unternehmen eine gute Nachricht: Das von brainLight empfohlene Flächendesinfektionsmittel der Firma Sonett ist wirksam gegen alle behüllten Viren inklusive des „Coronavirus“, wie ein Gutachten des Instituts Mikrolab in Bremen bestätigt hat.

www.brainlight.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.