PresseTicker

DAS FEST 2016: Es geht los!

DAS FEST_2Auch in diesem Jahr haben es die Veranstalter wieder einmal geschafft, zahlreiche Top-Acts an den Hügel zu holen. Egal ob Rea Garvey, Frank A. Dellé oder Fettes Brot: Jeder Musikliebhaber dürfte vom 22. bis 24 Juli wohl auf seine Kosten kommen. Das Vor-FEST läuft bereits auf Hochtouren.

Es ist angerichtet

Ab Freitag wird gefeiert in der Günther-Klotz-Anlage Karlsruhe. Mit dem Vor-FEST, das noch bis zum 21. Juli läuft, stimmt sich die FEST-Gemeinde bereits eine Woche lang auf die fetteste Party des Jahres ein. Über 600 Aktive, 100 Bands, Formationen, Künstlerinnen und Künstler treten auf fünf Bühnen beim größten Familienfestival in Süddeutschland auf. Das Beste: Rund 75 Prozent des Programms sind kostenfrei zu erleben.

Das Programm

Fettes Brot werden am Fest-Samstag den Hügel in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage zum Beben bringen. Mit „Nordish ByNature“, „Jein“, über „Emmanuela“ bis hin zur aktuellen Single „Von der Liebe“ haben die drei HipHopper aus dem kühlen Hamburg genug im Repertoire um das Publikum einzuheizen. Neben Rea Garvey, Element of crime, Wanda, Milky Chance und Moop maam sind die Norddeutschen die Headliner des diesjährigen Festivalwochenendes. Mit einem Festivalradio live aus Karlsruhe begleitet SWR3 am 24. Juli von 16:00 bis 19:00 Uhr DAS FEST.

Tickets für den Freitag und Samstag sind bereits restlos ausverkauft. Für den FEST-Sonntag sind online noch Karten erhältlich.

VorfestVor-FEST steigert die Vorfreude

Das Vor-FEST bringt die Günther-Klotzanlage auf Festivaltemperaturen. Auf der Cafébühne spielen jeden Abend regionale Musikgrößen wie Jamie Clarke`s Perfect oder die Justin Nova Band. Am Donnerstag, den 21. Juli, zeigt sich Felix Meyer um 19:00 Uhr. Zum Finale spielt dann ab 21:00 Uhr Deutschlands erste Rock`n`Roll- & Rockabilly-Kapelle Boppin’B auf.

DAS FEST: Mehr als nur ein Musikfestival

Im Sparda Sportpark rund um die Europahalle suchen unter anderem beim FEST-Cup die Skater und BMXer bei der Miniramp-Challenge ihre Besten. Beim Longboard-Workshop kann jeder Interessierte auf kostenlosen Testbrettern erste Schritte in entspannter Atmosphäre ausprobieren und Fortgeschrittene beim Slide- und Trickworkshop an ihren Skills feilen. Auf dem Streetball Court geht es beim 3×3 um den School Cup zur Sache. Spektakulär wird es am FEST-Sonntag, wenn ab 15:00 Uhr die Highflyer beim ersten Karlsruher Slam Dunk Wettbewerb das Sagen haben. Ist Basketball nicht der richtige Sport? Bereits um 11:00 Uhr sind die Profiboxer Leon Bauer und Caroline Schröder gemeinsam mit weiteren Boxern zu einer Autogrammstunde im Sparda-Sportpark zu Gast.

Enten schwimmen um die Wette

Seit 2007 ist das Entenrennen ein fester Bestandteil von DAS FEST. Tausende von Plastikenten stürzen sich am Sonntag, 24. Juli, um 13:00 Uhr in die Alb, um ihre Losnummer als erstes ins Ziel zu tragen und zum Hauptgewinn zu verhelfen. Der Verkauf der Lose für das Entenrennen Karlsruhe läuft bereits. Veranstaltet wird das Entenrennen vom der Verein der Freunde des Round Table 46 e.V. Der Erlös kommt Kindern und Jugendlichen in Karlsruhe zu Gute.

Alle weiteren Informationen zum FEST finden Sie hier oder über die „Das FEST-App“.

 

Beitragsbilder: dasfest.de

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar