PresseTicker

CREDITSHELF ERREICHT TOP-PLATZIERUNG BEI FT-RANKING VON EUROPAS WACHSTUMSCHAMPIONS

Die creditshelf AG freut sich über die Top-Platzierung als einer der Wachstumschampions Europas. Die Platzierung auf Platz 72 von 1000 Unternehmen beim „FT1000 Europe´s Fastest Growing Companies“ der Financial Times und Statista ist eine große Auszeichnung für unsere nachhaltige Wachstumsstrategie.

Nach intensiver Recherche, öffentlichen Aufrufen zur Teilnahme, ausführlicher Datenbankrecherche und direkter Kontaktaufnahme mit zehntausenden von Unternehmen haben Financial Times und Statista die TOP 1000 herausragender Firmen identifiziert. creditshelf ist Teil dieses erlesenen Kreises der wachstumsstärksten Unternehmen Europas. Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung für das schnelle, nachhaltige und überwiegend organische Wachstum von creditshelf.

„Im europäischen Vergleich so eine Spitzenplatzierung zu erreichen, ist eine große Auszeichnung für unser Geschäftsmodell und unsere Strategie. Kontinuierliches Wachstum, die Verfolgung mittelfristiger Ziele und ein robustes Geschäftsmodell zeichnen uns aus und wir freuen uns, dass dies auch wahrgenommen wird“, so Dr. Daniel Bartsch, COO & Co-Founder creditshelf AG.

„Gerade als junges, börsennotiertes Unternehmen ist es wichtig, dass wir nachhaltiges Wachstum generieren. Daher freut mich diese Auszeichnung sehr und es ist ein starkes Signal an alle unsere Partner, Kunden und Aktionäre, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, ergänzt Dr. Tim Thabe, CEO & Co-Founder creditshelf AG.

Das gesamte Ranking finden Sie unter folgendem Link:

https://www.ft.com/reports/europes-fastest-growing-companies

www.creditshelf.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.