PresseTicker

CHANGE – Zukunft gestalten im digitalen Wandel

Multimediale Einführung in das integrale Kompetenzmodell für Analyse & Entwicklung von Change am Montag, den 15. Mai 2017

Change-Fortbildung rund um das integrale Kompetenzmodell

In der VUCA-Welt (amer. Akronym für eine Welt, die volatil, unsicher, komplex und ambivalent ist), in der rasanter Wandel und permanente neuer Herausforderungen omnipräsent sind, ist das integrale Kompetenzmodell ein konkret-praktikables Analyse- und Entwicklungswerkzeug für Change-Prozesse. Es bildet nachvollziehbar ab, wo ein Unternehmen, ein Team oder ein Projekt steht. Damit kann jeder, der Zukunft gestaltet, zielgenau ableiten, wo er oder sie ansetzen muss, um Entwicklung in Organisationen anzustoßen und Menschen in Change-Prozessen zu unterstützen.

Das integrale Kompetenzmodell und die multimediale Darstellung seiner Entwicklungsstufen sind im Rahmen eines BMBF-Forschungsprojektes entstanden. Die menschliche und organisationale „Akupunkturkarte“ berücksichtigt im erweiterten Format zusätzlich die 4 integralen Quardanten Haltung, Verhalten, Kultur und Struktur.

Der multimedial-interaktive Fortbildungstag gibt eine lebendige Einführung in das Entwicklungsmodell und stellt praktische Einsatzmöglichkeiten für Führungskräfte, in Teams und in Organisationen vor. Interaktive und erlebnisgestüzte Übungen vertiefen das Verständnis.

Erleben Sie Zukunft schon heute – praxisrelevant und transformativ!

 

Termin: Montag, 15. Mai 2017, 10 – 18 Uhr

Ort: Management Akademie Weimar

Zielgruppe: Unternehmer, Führungskräfte, Projektmanager, Personalleiter, Berater, Trainer, Coaches

 

Informationen:

Weitere Informationen finden Sie hier oder kontaktieren Sie uns telefonisch 08065-906 1881. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 

Anmeldung:

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz und melden Sie sich an!

www.Wings-Of-Future.de

 

Teilnehmerstimmen:

„Die beiden Seminarleiterinnen Anette B. Christl (Karate-Weltmeisterin) und Angelika Scheuer (Visionärin, Leadership-Trainerin) bieten eine Weiterbildung auf Grundlage des integralen Kompetenzmodells an, das einem BMFI-Forschungsprojekt entsprungen ist. Sie verbinden damit ihre jahrelange Beratungserfahrung mit körperorientierten Erfahrungselementen, viel Herzlichkeit und Dynamik, tiefen Reflexionsmöglichkeiten und Entwicklungsimpulsen, die sie an „Akupunkturpunkten“ auf der Kompetenzmodell-Karte ansetzen, damit die Dinge wieder in Fluss kommen können.“
Marita S., Selbständig

„Es hat großen Spaß gemacht den Zeitenwandel mit Euch zu surfen! Dank Eurer Landkarte kann ich mich, meine Mitmenschen und die kollektiven Veränderungen besser verstehen. Ich erkenne neue, effektivere Möglichkeiten, die Veränderungen herbei zu fuühren, die ich mir wirklich wünsche. Danke!“ Andreas C., Unternehmer

„Der Tag war gefüllt mit vielen Erkenntnissen. Durch die berührenden Filme habe ich die Tiefe des vorgestellten Systems erahnen können, die durch die körperlich-praktischen Übungen greifbar und spürbar wurden. Es war fuür mich ein sehr bereichernder Tag!“ Monika R., Management-Trainerin & Coach

http://www.wings-of-future.de/change-oe/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.