PresseTicker

brainLight ist Teil der Messe Zukunft Personal Nord

Die brainLight GmbH präsentiert auf der ZP Nord 2022 Entspannungssysteme, die auf Knopfdruck den Stress senken können und im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements Einsatz finden.

Das Unternehmen präsentiert dort seine BGM-Projekte

Die brainLight GmbH kooperiert 2022 mit der spring Messe Management GmbH, dem Veranstalter der Messe Zukunft Personal Nord in Hamburg und der Zukunft Personal Süd. So präsentiert die brainLight GmbH ihre Entspannungssysteme und BGM-Projekte am 03. & 04.05.22 auch auf dem Treffpunkt der HR-Community im Norden Deutschlands. Bereits die ZP Süd am 05. & 06.04.22 auf der Messe Stuttgart war eine sehr erfolgreiche Veranstaltung für die brainLight GmbH. Nach zweijähriger Pause des HR-Messe-Events freuen sich nun alle Verantwortlichen des Entspannungsdienstleisters mit Sitz in Goldbach/Unterfranken ganz besonders auf dieses Messe-Highlight in Hamburg.

brainLight-Systeme als Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
Die brainLight GmbH präsentiert in Halle B5, Stand C.46 auf dem Messegelände der Hamburg Messe & Congress GmbH ihre Produkte. Besucher*innen und Aussteller*innen sind eingeladen, die brainLight-Tiefenentspannung kennenzulernen und diese kostenfrei auszuprobieren. Gerade in Unternehmen im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) bietet es sich an, die angebotene Entspannung auf Knopfdruck als Maßnahme der Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) in die Abläufe zu integrieren. Es handelt sich dabei um ein wirksames Tool, um dem Burn-Out vorzubeugen und darüber hinaus Stress wirkungsvoll abzubauen. Neben dem möglichen Erwerb der Systeme bietet die brainLight GmbH in Kooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) folgende BGF-Projekte an:

BGF-Maßnahme „Mehr Gesundheitskompetenz durch nachhaltige Sensibilisierung“
Das Projekt „Mehr Gesundheitskompetenz durch nachhaltige Sensibilisierung“ wird mit großem Erfolg und awardprämiert bereits seit 2016 angeboten. Die Evaluierung des Projektes führt die H-BRS durch. Um die Effekte auf Einstellung und Verhalten in Bezug auf die Gesundheit messen zu können, ist eine Projektdauer von 12 Wochen vorgesehen. Teilnehmen können pro Unternehmen 10 – 150 Mitarbeiter*innen, die mindestens einmal pro Woche das brainLight-Entspannungssystem kostenfrei nutzen. Nach dem Ende der Maßnahme wird jede*r Teilnehmer*in mit einem Online-Fragebogen anonym befragt. Ausgewertet wurden die Fragebogen-Erhebungen in bisher 163 Unternehmen mit 3.916 Projektteilnehmer*innen. Hier befinden sich die neuesten Ergebnisse dazu.

Gesundheitsförderungsprojekt „Effiziente Regenerationspausen“
Die Maßnahme „Effiziente Regenerationspausen“ will effiziente Pausen in den Arbeitsalltag implementieren. Es handelt sich dabei um ein niedrigschwelliges und komplett organisiertes Projekt mit einer Dauer von 15 Monaten. Gegenstand ist die audio-visuelle brainLight-Entspannung mit Massage. Sie bietet echte Erholung und motiviert. Untersucht werden die Auswirkungen u.a. auf die Leistungsbereitschaft. Begleitend finden Workshops zu Themen wie Stressmanagement, Achtsamkeit, etc. statt. Die Evaluation übernimmt die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und stellt diese den teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung.

brainLight-Hilfestellung nach einer PsyGBU
Mit dem BGF-Projekt „Maßnahmen-Evaluation nach der PsyGBU“ schlägt die brainLight GmbH Unternehmen, nach einer Psychischen Gefährdungsbeurteilung eine geeignete Gesundheitsförderungsmaßnahme im Handlungsfeld „Stressmanagement“ vor. Das Projekt erstreckt sich über einen Zeitraum von 15 Monaten. Die Evaluation übernimmt auch hier die H-BRS und stellt sie den teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung.

Wie entspannt das brainLight-System?
Das Tiefenentspannungsystem, das die brainLight GmbH entwickelt, herstellt und vertreibt, relaxt durch Licht- und Tonimpulse via Visualisierungsbrille und Kopfhörer auf Knopfdruck. Außerdem erfahren Anwender*innen eine Shiatsu-Massage auf dem Sessel, der auf Wunsch Teil des Systems ist.

Die brainLight GmbH lädt herzlich auf die Zukunft Personal Nord in Hamburg (Messe und Congress) zum Besuch in Halle B5, Stand C.46 ein. Bettina & Robin Sarah Ulrich sowie Andreas Jessen nehmen sich auf der ZP Nord gerne Zeit für Sie!

www.brainlight.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.