PresseTicker

Benni´s Nest: Ein Zirbenholzbett aus Österreich für tiefen und gesunden Babyschlaf

Ein nachhaltiges Projekt mit Design-Faktor

Manchmal sind es einfach Zufälle, die aus einer scheinbar verzwickten Situation eine erfolgreiche und nachhaltige Idee entstehend lassen. So wie beim Ehepaar Pröll. Als sie ihren Benni, ein Frühchen, mit nach Hause nehmen durften, fanden er – und sie – kaum ruhigen Schlaf. Ein guter Rat der Großmutter drehte das Ruder aber um 180 Grad und so entstand Benni’s Nest, ein einzigartiges Babybettchen aus österreichischem Zirbenholz.

Eine Familiengeschichte mit Historie

Als der niederösterreichischen Familie Pröll 2013 als zweiten Sohn ein Frühchen geschenkt wurde, wollten sie ihm rund um die Uhr die benötigte Wärme und Geborgenheit geben. Doch Benni’s Schlaf war nicht immer so fest, wie er sein sollte. Erst als die naturverbundene Großmutter riet, das Kind – wie es ein alter Brauch war – in die Lade ihrer Zirbenholzkommode zu legen, schlief Benni tief und fest. Die Familie Pröll wollte dieses Geschenk auch an andere Familien weitergeben und entwarf gemeinsam mit einem Schreiner aus dem Niederösterreichischen Waldviertel Benni’s Nest: ein Bettchen aus Zirbenholz, speziell gestaltet um Neugeborenen größtmögliche Geborgenheit zu garantieren.

Nestwärme aus den Alpen

Die ovale, geschlossene Form von Benni’s Nest vermittelt dem Baby das beschützende Gefühl der Nestwärme, gleichzeitig ist die Luftzirkulation durch Öffnungen seitlich sowie am Boden des Bettchens gewährleistet. Benni’s Nest wird von Hand aus Zirbenholz gefertigt. Das Holz der mythenumwobenen Zirbe ist seit jeher für seine beruhigende Wirkung bekannt. Es wurde entwickelt, um einen tiefen, gesunden Schlaf von Neugeborenen zu unterstützen und nutzt dabei eine überlieferte Weisheit aus den Alpen. Die positiven Eigenschaften des Zirbenholzes, das nur im Hochgebirge der Alpen wächst, sind schon seit Generationen bekannt: das im Zirbenholz enthaltene Pinosylvion wirkt gegen Schadorganismen wie Pilze und Bakterien und der angenehme Geruch hat das Interesse von Parfumeuren und der Wissenschaft schon lange geweckt: auch aus dem Grund, weil der Duft nach 200 Jahren immer noch so intensiv ist wie zu Beginn.

Harmonischer Designfaktor mit echter Nachhaltigkeit

Benni’s Nest ist vielfältig einsetzbar und wird das Neugeborene und seine Familie über viele Jahre als Sitzbank, Spielzeugkiste oder Nachttischchen begleiten, um dann wieder als Nest – vielleicht sogar für die nächste Generation – zum Einsatz zu kommen. Es ist durch sein geringes Gewicht sehr leicht zu tragen und sein elegantes, harmonisches Design fügt sich ausgewogen in alle Einrichtungsstile ein und wertet die Räume somit durch Duft und Ästhetik auf.

Von Niederösterreich in die ganze Welt

Die rührende Geschichte von Benni’s Nest hat sich bereits in der ganzen Welt herum gesprochen. Die Familie Pröll ist stolz auf Bestellungen aus Barcelona, Doha oder gar Los Angeles. „Wir freuen uns jedes Mal, wenn eines unserer Nestchen ein neues Zuhause findet – denn mittlerweile ist Benni’s Nest zu unserem ‚dritten Kind’ geworden. Jedes einzelne Bettchen wird mit viel Liebe produziert und verpackt. Wir sind stolz auf unser Nachhaltigkeitsprodukt, welches einem Kind sein Leben lang als Möbelstück begleiten wird. Wir haben eine sehr emotionale Erfahrung in eine positive umgewandelt: denn wir schätzen uns glücklich, dass wir zwei gesunde und lebhafte Buben haben. Vor allem ist uns bewusst geworden, dass wir eine Verantwortung gegenüber unseren Kindern haben ein gesundes Leben zu ermöglichen und vorzuleben. Mit Benni’s Nest setzt man somit einen wichtigen ersten Schritt in diese Richtung.“, so Nicole Pröll über das Bettchen für Neugeborene aus nachhaltigem Zirbenholz.

Das Bettchen, das mit einer hochwertigen Matratze und einem Überzug geliefert wird, kann einerseits direkt bei www.bennisnest.com bestellt werden, andererseits ist es auch schon in vielen Kindergeschäften und in der exklusiven Hotellerie erhältlich. Online ist das Bettchen zu erwerben – aber auch in den verschiedenen Schauräumen in Österreich, Deutschland und der Schwei.

Nähere Infos unter:

www.bennisnest.com

https://www.facebook.com/bennisnest

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar