PresseTicker

Bau und Betrieb von Logistikimmobilien

Die moderne Logistikimmobilie kann viel mehr als ihre Vorgänger. Die weltweiten Trends, best practices und die heutigen Grenzen der Digitalisierung werden am 20./21. November 2017 in Ludwigsburg präsentiert und diskutiert.

Multi-user, tailor-made, spekulativ errichtet – es gibt viele Perspektiven auf Logistik-projekte. Wer den nachhaltigen Erfolg und die gesellschaftliche Akzeptanz dieser Objekte sicherstellen möchte, benötigt bereits in der Planung oder vor der Sanierung den Blick von Mietern, Developern, Investoren und Banken.

Auf der 3. Fachtagung Logistikimmobilien am 20./21. November 2017 in Ludwigsburg wird die Bewertung dieser Objekte aus der Sicht aller Nutzer vorgenommenn. Diskutiert wird dabei auch, dass Mehrwert und Verantwortung wesentliche Aspekte für die Akzeptanz von Logistikimmobilien im urbanen Raum sind –und wie dem entsprochen werden kann. Weitere Schwerpunkte sind die Digitalisierung und der Arbeitsplatz in der Logistik 4.0. Ein Beispiel für eine optimale Umsetzung ist das Porsche Logistikzentrum in Sachsenheim, das im Rahmen der Fachkonferenz besichtigt wird.

Bau und Betrieb von Logistikimmobilien
20./21. November 2017 in Ludwigsburg
www.management-forum.de/logimmo

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Frau Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail bei info@management-forum.de

www.management-forum.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Kommentarfunktion geschlossen.