PresseTicker

Als Sängerin endlich gehört werden – So erobern Sie den Musikmarkt

SONY DSC

Singen, Texte schreiben und auf den Bühnen dieser Welt die eigene Kunst präsentieren – davon träumen viele Frauen. Tatsächlich scheint es jedoch für das weibliche Geschlecht noch immer schwerer zu sein, sich in der hart umkämpften Musikbranche einen Namen zu machen. Doch ist das wirklich so? Zwar spielen Themen wie Gleichberechtigung und Diversität in der Kunst eine immer größere Rolle, in der Realität sind es jedoch noch immer ein paar perfekte Traumfrauen, die die Plattenlabels von sich überzeugen können. Viele andere Frauen scheitern kläglich daran, sich ihren Platz in dieser Branche zu sichern, wobei dies keinesfalls an mangelndem Talent liegt. Eine Erklärung dafür scheint zu sein, dass besonders die Managementriege sowie weitere wichtige Bereiche des Musikbusiness noch immer komplett in männlicher Hand sind. Wie Sie es als Frau dennoch schaffen können, Ihren großen Traum wahr zu machen, verrät Singer-Songwriterin Lili Marleen Rankine. Ihr ist es gelungen, ihren Platz in dieser umkämpften Branche zu behaupten und sie erklärt wie es dank Leidenschaft und dem Glauben an sich selbst gelingen kann.

Frauen auf dem Vormarsch – Der Weg nach oben ist steinig

Schlägt Ihr Herz für die Musik und wollen Sie eigentlich nichts anderes machen, als die Menschen mit Ihren eigenen Texten und Melodien zu verzaubern? Dann sind Sie wahrscheinlich, wie so viele andere leidenschaftliche Musikerinnen dazu bereit viele Opfer zu bringen, um dieses Ziel zu erreichen. Zusätzlich wachsen mit steigendem Erfolg die Anforderungen an Musiker, egal ob weiblich oder männlich und man ist auf die Hilfe von Außenstehenden angewiesen, wenn es zum Beispiel um das Koordinieren oder Organisieren von Terminen geht. Setzt man hierbei nicht auf das richtige Pferd, wird die Zeit um sich voll und ganz seiner Musik zu widmen immer weniger die künstlerische Kreativität kann darunter leiden.

Auf der Überholspur – So können Sie sich als Frau im Musikbusiness durchsetzen

Ist es erstmal gelungen, dank unzähliger Auftritte, einer interessanten Social Media-Präsenz und zahlreicher Konzerte bekannter zu werden beziehungsweise wurden durch Eigeninitiative schon eine oder sogar mehrere CDs veröffentlicht, gilt es in größeren Dimensionen zu denken. Seien Sie mutig, melden Sie sich aktiv bei großen Musiklabels, zeigen Sie, was Sie drauf haben und verfolgen Sie unbeirrt weiter Ihren Weg nach oben. Selbstverständlich gilt es dabei nie aus den Augen zu verlieren, dass es Musikmanagern immer darum geht, Geld zu verdienen. Inwieweit Sie sich selbst dabei treu bleiben können, liegt ganz in Ihrer Hand. Es gibt gewiss wichtigeres, als beim erstbesten Angebot für einen Musikvertrag zuzuschlagen, denken Sie immer daran. Dennoch ist es selbstverständlich ebenfalls von entscheidender Bedeutung, seinen eigenen Marktwert zu kennen und wirtschaftlich zu denken, denn nur so werden Sie früher oder später von Ihrer Musik leben können.

Lassen Sie sich nicht unterkriegen

Egal, ob Sie eine junge Frau sind, die gerade zum ersten Mal mit diesem Business in Berührung kommt oder Sie bereits seit vielen Jahren versuchen mit Ihrer Musik erfolgreich zu sein, Sie werden sehr schnell feststellen: Hier haben meist Männer das Sagen. Stellen Sie sich also darauf ein, mit einem sehr hohen Arbeitstempo und enormen Leistungsdruck konfrontiert zu werden. Für Schwächen und Emotionen ist meist kein Platz, weshalb es umso wichtiger ist, Ihre eigenen Interessen selbstbewusst durchzusetzen. Besonders, wenn es um Ihre Optik geht, stehen Sie für sich und Ihren Körper ein, nur so werden Sie es schaffen, sich selbst nicht zu verlieren und Ihren Weg zum Erfolg unbeirrt fortzuführen. 

Gehen Sie als Musikerin Ihren Weg und der Erfolg wird Ihnen Recht geben

Sieht man sich das Musikbusiness genau an, wird sehr schnell klar, dass wir von echter Gleichberechtigung noch ein Stück weit entfernt sind. Dennoch sollten Sie Ihren Traum von der Musikkarriere keinesfalls aufgeben, denn so lange Sie sich selbst und Ihrer Kunst treu bleiben, wird sich dieser Weg im Endeffekt immer lohnen. Feiern Sie Ihre Individualität, statt sich aktuellen Schönheitsidealen anzupassen und eine Musikkarriere, die nicht nur Sie selbst sondern auch viele andere Menschen mit Freude erfüllt.

Über die Autorin

Lili Marleen Rankine ist Singer-Songwriterin, Musik- und Videoproduzentin,  Podcasterin und arbeitete schon mit internationalen Musikern zusammen. Sie hat bereits viele Veröffentlichungen in Bereich Musik und Video und findet ihre Inspiration in den Geschichten aus ihrem eigenen Leben und Begegnungen mit anderen Menschen. Genres: CountryPop, Motown, GospelPop & Soul.

https://www.lilirankine.com

 

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar