PresseTicker

10 Jahre Zermatt Unplugged: Der Startschuss ist gefallen

Wenn Stephan Eicher mit Bäcker Fuchs während des Konzerts einen Geburtstagskuchen bäckt, das neue Taste Village den feinen Unterschied macht, Festivaldirektor Thomas Sterchi eine Lampe vom illuminierten Hörnligrat 2015 geschenkt bekommt – dann, ja, dann ist sie da: Die Jubiläumsausgabe des 10. Zermatt Unplugged.

10 Jahre Zermatt Unplugged: Der Startschuss ist gefallen

Wir freuen uns, mit euch zehn Jahre akustische Musik am Matterhorn zu feiern.

Seid dabei, wenn …
… die amerikanische Musikerin mit der Ukulele genannt LP uns im The Alex begeistert und der internationale Topseller „Catch & Release“ von seinem Schöpfer Matt Simons akustisch entblättert wird.

… die letzten Tickets von Nelly Furtado über den Tresen gehen, Michael Bolton uns mit seinen Rockballaden ins Schwärmen bringt und KT Tunstall das Alex rockt.

10 Jahre Zermatt Unplugged: Der Startschuss ist gefallen

… eine Genuss-Oase mit akustischer Musik, einheimischer Gastronomie und herzlicher Gastfreundschaft neue Massstäbe der Festivalkultur setzt. Herzlich willkommen im Taste Village, täglich ab 12.00 Uhr mit freiem Eintritt bis 18.00 Uhr!

Übrigens: Heute spielen die Ronnie Scott’s All Stars ab 15.00 Uhr im Alex und nicht auf der Gandegghütte.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar